29.03.01 10:28 Uhr
 3
 

Geschäftszahlen bei paragon

Der am Neuen Markt notierte Sensorhersteller paragon AG erzielte heutigen Angaben zufolge im Geschäftsjahr 2000 ein über den Erwartungen liegendes Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) nach IAS von Euro 1,4 Mio. (Vj.: Euro 0,4 Mio.).

Auch den Umsatz steigerte das Unternehmen Euro 14,1 Mio. in 1999 um 46% auf Euro 20,6 Mio. in 2000. Erwartungsgemäß trug zu diesem deutlichen Umsatzanstieg der Wachstumsschub im Geschäftsfeld Sensor Products maßgeblich bei. Die Erlöse nahmen hier um 156% auf Euro 13,8 Mio. (Vj.: Euro 5,4 Mio.) zu.

Das Ergebnis vor Steuern (EBT) stieg im Berichtszeitraum auf Euro 0,9 Mio. (Vj.: Euro -66 Tsd.). Der Jahresüberschuss steigerte sich auf Euro 0,4 Mio. nach Euro 95 Tsd. im Geschäftsjahr 1999. Bei einer Bilanzsumme von Euro 24,2 Mio. (Vj.: Euro 12,0 Mio.) belief sich das Eigenkapital per 31.12.2000 auf Euro 10,0 Mio.. Durch den Mittelzufluss aus dem Börsengang erhöhte sich die Eigenkapitalquote auf 41% (Vj.: 9%). Der Bestand an flüssigen Mitteln betrug zum Ende der Berichtsperiode Euro 5,7 Mio. (Vj.: Euro 1,3 Mio.).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geschäft
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?