29.03.01 10:18 Uhr
 8
 

Microsoft und NTT wollen Xbox internetfähig machen

NTT Communications und Microsoft wollen bei der Spielkonsole Xbox zusammenarbeiten.

Laut der Zeitung Nihon Keizai wollen die beiden Unternehmen für die Spielkonsole von Microsoft einen Internetzugang integrieren. Der NTT-Sprecher Satoshi Bandaira lehnte es bislang allerdings ab zu dieser Aussage Stellung zu nehmen.

Der Verkauf der Xbox ist Ende diesen Jahres geplant. Durch die Xbox möchte der Softwareriese in den 20-Mrd.-Dollarmarkt für Videospiel (Hardware + Software) einsteigen. Die Spielkonsole soll eine doppelt so schnelle Datenverarbeitung wie die Sony Playstation 2 haben.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Xbox
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt
Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann gründet "digitalen Vermögensverwalter"
Amazon, Ebay & Co. sollen für Steuerbetrüger haftbar gemacht werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?