29.03.01 10:08 Uhr
 0
 

BinTec Konzern: Erwarteter Abschluß 2000

Die BinTec AG schließt das Geschäftsjahr 2000 im Konzern mit Umsatzerlösen von 20,7 Mio. Euro und einem Ergebnis von -9,9 Mio. Euro ab. Im Vergleich zum Vorjahr reduzierten sich somit beide Kennziffern (Umsatz 1999: rd. 30,5 Mio. Euro, Ergebnis 1999: rd. 1,1 Mio. Euro), was mit der gescheiterten Übernahme der Elmeg GmbH, der verspäteten Markteinführung hochwertiger Produkte für den Datentransfer sowie überschätzten Absatzpotenzialen niedrigmargiger Produkte zusammenhängt.

Mit der Berufung von Stephan Feiges zum neuen Vorstandsmitglied war auch die Neuorganisation des Vorstandes abgeschlossen. Gregor Krawczuk und Claus Wortmann verließen den Vorstand des Unternehmens im vergangenen Jahr, Walter Erl übernahm neben dem Vorsitz die Verantwortung für Vertrieb, Marketing und Personal, Unternehmensmitgründer Stephan Feige das Ressort Forschung und Entwicklung, Uwe Skrzipczyk fungiert weiterhin als Finanzvorstand.

Das Unternehmen ist zuversichtlich, den für 2001 geplanten Umsatz von rund 36 Mio. Euro zu erwirtschaften.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Konzern
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen rücken wieder vor.
Das sieht die Pkw-Maut konkret für Autofahrer vor
Erdogan mit bedenklicher Äußerung: Nach Referendum "viele Überraschungen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?