29.03.01 09:21 Uhr
 2.195
 

Demonstranten ausgetrickst: Castor schafft letzte Etappe ohne Probleme

Der Castor-Transport hat die letzte Etappe von Dannenberg nach Gorleben ohne Probleme geschafft.

Die Polizei hatte keine Probleme, die Rund 1000 Atomkraftgegner vom Transport fern zu halten.

Einige Gruppen wurden von der Polizei umzingelt und andere auseinander getrieben. Lediglich bei Laase, kurz vor Gorleben, kam es zu einem Handgemenge zwischen der Polizei und einigen Demonstranten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Problem, Demonstrant, Castor
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt
Kohl-Trauerfeier: Michail Gorbatschow kommt aus gesundheitlichen Gründen nicht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?