28.03.01 23:13 Uhr
 10
 

Hochhuth erhält besondere Auszeichnung

Zu seinem 70. Geburtstag am 1. April wird der Dramatiker Rolf Hochhuth durch verschiedene Veranstaltungen geehrt. Diese finden im Deutschen Theater und an der Berliner Akademie der Künste statt.

Hochhuth schrieb unter anderem den Roman 'Eine Liebe in Deutschland' und 'Der Stellvertreter'. Sein neustes Werk nennt sich 'Zwischen Sylt und Wilhelmstraße' und wird ebenfalls bei einer Veranstaltung vorgestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SaschaStaab
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Auszeichnung
Quelle: city-guide.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Zur Schlägerei in den Schadow-Arkaden gibt es ein Video
Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein