28.03.01 19:16 Uhr
 257
 

Der Inbegriff für Handys: Nokia kündigt seinen nächsten Streich an

'Media Terminal' ist ein neues Gerät der Firma Nokia. Es basiert auf Linux und soll TV-Elemente, das Internet sowie Festplattentechnik vereinen. Die Box ist für digitales Fernsehn/Radio ausgerüstet und kann fürs Surfen im Internet genutzt werden.

Im September 2000 feierte die Box in Holland Premiere. Zur CeBit in Hannover wurde die Box in Deutschland präsentiert. Die Internet-Technik basiert auf Linux sowie Mozilla, HTML und Intels x86- Struktur.

Das eingebaute Modem unterstüzt den ISDN sowie DSL-Standard. Einfach das Gerät an den Fernseher oder an einen PC-Monitor anschließen und das Chatten, Fernsehgucken, Filme aufzeichen, mp3 Musik hören, Spielen von 3D Spielen etc. kann los gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Nokia, Streich
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an
Apple erhöht die Preise für Apps



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?