28.03.01 18:06 Uhr
 14
 

Kinderarbeit nur in der 3. Welt? Auch in GB wird illegal beschäftigt

Der britische Gewerkschaftsdachverband Trade Union Congress veröffentlichte jetzt eine Studie. Diese besagt, dass rund 500.000 Kinder illegal Arbeit betreiben. Die meisten von ihnen sind 13 Jahre, d.h. sie dürfen gerade erst anfangen zu arbeiten.

Doch eine Umfrage unter 2500 Schülern bestätigt, dass viele von ihnen mehr als 12 Stunden arbeiten und das Limit damit überschreiten. Wenn es nötig ist, wird sogar die Schule geschwänzt.

Informationen zu deutschen Zahlen findet ihr unter http://www.shortnews.de/...


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Roter Kampffisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Welt, legal, illegal
Quelle: www.hurra.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Arabisch klingender Name - Muhammad-Alis Sohn am Flughafen festgehalten
Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll
Syrien: Mehrere Anschläge in Homs - Mindestens 42 Tote