28.03.01 17:56 Uhr
 185
 

Der Speicher der Zukunft - 1.000 GByte Speicherplatz

Speicher kann man nicht genug haben, das weiß jeder. Auch Firmen und Behörden verarbeiten große Datenmengen, die Speicherplatz benötigen. Die Lösung könnten Kristalle sein in der Größe eines Zuckerwürfels.

Diesen Holographischen Speicher stellte jetzt eine Firma auf der CeBIT vor. Die Vorteile dieses Speichers sind vielfältig; so ist er resistent gegen Hitze, Kälte, magnetische und elektrische Felder und auch mechanischer Belastung.

Eigentlich der anspruchvollste Speicher den es bisher gab und seine Lebensdauer wird mit einem Minimum von einhundert Jahren angegeben. Diese Leistung hat natürlich auch seinen Preis, stolze 92.000 Dollar soll das Stück kosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ForrestG
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Zukunft, Speicher
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Von wegen Schwarzfahren: Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?