28.03.01 17:25 Uhr
 311
 

RAM-Preise steigen drastisch

Nachdem die Preise für den Arbeitsspeicher Anfang März den absoluten Tiefpunkt erreicht hatten, sind sie nun wieder stark angestiegen.

In nicht mal einem Monat sind die Preise um 20 % gestiegen. So kostete beispielsweise 128 MB (100 MHZ) Anfang März knapp 100 DM, jetzt liegt der Durchschnittspreis bei fast 125 DM.

Wieviel der jeweilige Arbeitsspeicher gerade kostet, kann man in der Quelle nachlesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nemroth
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, RAM
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste
Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt
Im Kampf gegen Klickfallen im Internet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema
Problem erkannt Problem gelöst?
Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?