28.03.01 16:21 Uhr
 62
 

Wertvoller, illegaler Fund in dem Auto seines Freundes

1/2 kg Kokain und 10 kg Heroin wurden
von der Wiener Exekutive in einem in
einem Automobil sicher gestellt.
Das Suchtgift war in den Seitenwänden
des Automobils verborgen.

Der Fahrer behauptet, er habe von den
Drogen nichts gewußt.
Er gab an, das Kraftfahrzeug für einen
Freund aus Budapest geholt zu haben.
Grund dafür war angeblich ein
Freundschaftsdienst.

Dieser ist allerdings seitdem verschwunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Generator...
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Freund, Fund, legal, illegal
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Anwalt will umstrittenen Präsidenten vor Strafgerichtshof anklagen
Zahl politisch motivierter Straftaten erreicht neuen Höchststand in Deutschland