28.03.01 16:18 Uhr
 57
 

Schauspielerin wegen zu kurzem Rock verhaftet

Eine indische Schauspielerin musste in Haft, weil sie sich 1998 in einem kurzen Rock und einem Top mit religiösen Motiven für die Titelseite eines Magazins ablichten ließ.

Wegen der Verletzung religiöser Gefühle anderer wurden auch der Designer des Outfits sowie der Fotograf des Magazins verhaftet.

Gegen Kaution ließ das Gericht die drei 'Täter' frei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: timjonas
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Haft, Schauspieler, Schau, Rock
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?