28.03.01 15:33 Uhr
 51
 

Schimmel ist gefährlich

Der Informationsdienst für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten erklärte, welcher Schimmel gefährlich ist. Unbedenklich ist der Edelschimmel, der dem Käse bei der Herstellung beigemischt wird, um dem Käse den Geschmack zu verleihen und das typische Aussehen hervorzurufen.

Der Schimmel, der aber als weiß-grünlicher Fleck auf der Oberfläche wahrzunehmen ist, ist gesundheitsschädlich. Diese bilden giftige Stoffwechselprodukte. Doch nicht jeder Käse muss im Mülleimer landen.

Bei Hart- und Schnittkäse reicht es, wenn man die Schimmelflecken einfach wegschneidet, dann aber großzügig. Der Frisch- und Weichkäse ist nach Befall von Schimmel nicht mehr verzehrbar.


WebReporter: Lilistern
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gefahr, Schimmel
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg:Patienten wachen zu früh auf
WHO-Prognose: Bis 2050 weltweit über 150 Millionen Menschen an Demenz erkrankt
Indien: Frau ohne Hände sollte Rente wegen fehlendem Fingerabdruck verlieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Chris Rea nach Schlaganfall bei Konzert zusammengebrochen
"Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause geht mit DDR-Hits auf Tournee
Fußball: José Mourinho von Gegenspielern mit Milch übergossen und angespuckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?