28.03.01 14:57 Uhr
 87
 

Herpes - ein ständiger Begleiter

Ausgelöst wird diese Krankheit von den Herpes-simplex-Virus. Ist zwar lästig, aber ungefährlich. Es gibt 40 weitere Herbesstämme, die für Windpocken und Gürtelrose verandwortlich sind.

Herpes auslösen können starke Sonne, Erkältungen, seelische und körperliche Belastungen. Aber auch wenn das Immunsystem schwach ist. Wenn die Bläschen länger als 10 Tage, oder sehr stark auftreten, dann sollte man einen Arzt aufsuchen.

Warum Herpes immer wieder auftritt, ist den Forschern selber ein Rätsel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schreiberling
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Begleiter
Quelle: www.guter-rat.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump attackiert FBI: "Vollständig unfähig"