28.03.01 14:32 Uhr
 14
 

FC Bayern - Doch kein Transfer aus Brasilien

Der deutsche Meister Bayern München will nun doch nicht den 19-Jährigen Brasilianer Fabio Rochemback verpflichten. Dies teilten Vize-Rummenigge und Manager Uli Hoeneß nach Rückkehr ihrer Südamerika-Reise mit.

Außer Rochemback beobachteten sie den ebenfalls 19-Jährigen Abwehrspieler Edu Dracena von Guarani.

Sie waren sich aber einig das beide Spieler die derzeitigen Probleme beim FC Bayern nicht lösen könnten.Somit schauen sich die Bayern weiter auf dem Transfermarkt um.Als einziger Neuzugang ist bis jetzt nur Pablo Thiam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ordu
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, FC Bayern München, Bayer, Brasilien, Transfer
Quelle: www.sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?