28.03.01 14:17 Uhr
 17
 

"Escape To Life" - Nach drei Jahren endlich fertig

Wieland Speck und Andrea Weiss drehten drei Jahre an dem Dokumentarfilm «Escape To Life'. Es handelt sich dabei um ein Porträt der Geschwister Erika und Klaus Mann, die 1939 das gleichnamige Buch geschrieben haben.

Hier wird die Flucht aus dem nationalsozialistischen Deutschland, die Lage der deutschen Exilanten sowie das Leben andere Auswanderer wie z.B. Brecht und Einstein dargestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SaschaStaab
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Life
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?