28.03.01 14:14 Uhr
 11
 

"Einsiedler - Vorübergehend" - Ausstellung in Essen

Im Essener Museum Folkwang kann man bis 22.April eine Ausstellung mit dem Titel 'Einsiedler - Vorübergehend' besuchen. Es ist die erste Ausstellung von Necmi Sönmez, der damit sechs junge Künstler vorstellt.

In einem gänzlich leeren Raum sollen zum Beispiel Besucher an der Wand reiben, der dann mit Duft erfüllt wird, um den Raum anders zu sehen. In einem anderem Raum werden tote Hummeln in Wachsbettchen, Raketen oder Schaukelpferdchen gesetzt.

Dazu wird noch unter anderem eine Dokumentation im Museum gezeigt.


WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Essen
Quelle: www.westfaelische-rundschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach
Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?