28.03.01 13:46 Uhr
 96
 

Schalke Manager Assauer - Führerschein weg

Rudi Assauer, Manager vom Bundesligisten Schalke 04, wurde vom Amtsgericht Gelsenkirchen der Führerschein (vorläufig) abgenommen, da er in Verdacht steht, Unfallflucht begangen zu haben.

Assauer war im Januar angeblich in einen Unfall mit einem Mazda verwickelt, der einen Sachschaden von DM 25.000 davontrug. Zunächst fuhr der Manager weiter, hielt aber kurze Zeit später an.

Dort wollte ihm dann angeblich ein Zeuge weismachen, er habe nichts mit dem Unfall zu tun. Assauer ging aber auf Nummer sicher und teilte später der Polizei über seinen Anwalt seine Personalien mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: khschneider
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Schalke 04, Manager, Führerschein, Führer, Schal
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?