28.03.01 13:24 Uhr
 134
 

Verschollenes Gemälde gefunden?

Das Bild von Franz Marc (1880-1916) 'Turm der blauen Pferde', soll in einem Tresor in Zürich liegen. Das Bild wurde nach dem zweiten Weltkrieg gestohlen.

Den Wert des Gemälde wird auf einen zweistelligen Millionenbetrag geschätzt. Der Direktor der Stuttgarter Staatsgalerie hofft, dass das Bild auch wirklich gefunden wurde und nach Deutschland zurückkehrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schreiberling
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Gemälde
Quelle: kultur.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Star Wars": Roman enthüllt weiteres Leben von Jar Jar Binks
Europeana: Hier kann man digitalisierte Liebesbriefe aus dem Ersten Weltkrieg abtippen
Graphic Novel "Watchmen" wird Teil des neuen DC-Universums werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweden verlangt offizielle Erklärung von Donald Trump zu angeblichem Vorfall
Akten zeigen: Schauspielerin Marika Rökk war russische Spionin
Türkei: Armee ersetzt deutsches Sturmgewehr G-3 durch das türkische MPT-76


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?