28.03.01 13:02 Uhr
 157
 

Allergien gegen Autos

Es ist kein Scherz. Immer mehr Menschen leiden unter einer Allergie gegen Autos.
Denn in vielen Autoinnenausstattungen gibt es Stoffe die eine Allergie auslösen können. Die Allergie macht sich durch Rötungen und Juckreiz bemerkbar.

Diese allergieauslösenden Stoffe können im Lenkrad enthalten sein, aber auch im Schalthebel usw. Oft sind es sogenannte Weichmacher die zu der Allergie führen. Durch die Allergie können sich dann Ekzeme bilden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sugar22
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Allergie
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her