28.03.01 12:59 Uhr
 206
 

Perverse Spiele auf australischem Rugby-Feld

Der australische Rugby-Spieler John Hopoate von den West Tigers ist von der National Rugby League (NRL) in Australien angeklagt worden, mehreren Spielern der North Queensland Cowboys einen Finger in das Hinterteil gesteckt zu haben.

Die NRL wird nach der Analyse von Videoaufzeichnungen über den Fall entscheiden.

Ein vergleichbarer Vorfall trat in Australien zuletzt 1992 auf.


WebReporter: timjonas
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Feld, Rugby
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet
"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich
Fußballstar Jamie Vardy stimmte für Ekelprüfung für seine Frau in Dschungelcamp



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?