28.03.01 12:43 Uhr
 24
 

Eminem-Puppe zu brutal für Kinder?

Zwei englische Handelsketten nehmen die Puppe nicht in ihr Sortiment auf (SN berichtete bereits). Nach Angaben von Woolworth und Hamleys ist die Miniatur-Ausgabe des US-Rappers nicht geeignet, um sie in das Sortiment aufzunehmen.

Neben zahlreichen Tattos gehört auch eine Kettensäge zur Ausstattung. Eine im Nacken befindliche Aufschrift 'Cut Here', könnte vielleicht zu wörtlich genommen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Eminem, Puppe
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amber Heard steht auf Milliardär Elon Musk
Es wird eine elfte Staffel von "Akte X" geben
Ex-SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück startet Comedy-Karriere



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Allgäuer Bürgermeisterin unter "Reichsbürger"-Verdacht
Bildungsministerin ist gegen hohen Anteil von Kindern von Migranten in Schulen
Fußball: Gigantische schwarze Rauchwolke bei Spiel zwischen PSV und Ajax


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?