28.03.01 13:02 Uhr
 146
 

Fernsehen nimmt schlechten Einfluss auf Jugend

In Ost-Europa haben zwei Kinder im Alter von 7 und 11 Jahren sich von einem Fernsehfilm motivieren lassen und in einen Kindergarten eingebrochen.

Ganz nach Gaunerart hatten die beiden Kinder Handschuhe an um keine Fingerabdrücke zu hinterlassen, allerdings raubten sie anstelle von Wertgegenständen nur Plüschtiere und Bausteine im Wert von umgerechnet 35 DM.

So kam dann auch schnell die Polizei auf die Spur der Täter und konnte die beiden Jungen überführen und die Beute dem Kindergarten zurückgeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tore
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jugend, Fernsehen, Einfluss
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug
Arkansas: Richterin fordert Autopsie eines Hingerichteten
Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt am Main: Keime auf Intensivstation - Zwei Patienten tot
Informationsfreiheit in Schleswig-Holstein: Wahlprogramme geben sich lau.
Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?