28.03.01 10:20 Uhr
 755
 

In Rußland ist Bier kein Alkoholgetränk

Das russische Gesundheitsministerium möchte Bierverbrauch bekämpfen. In Rußland wird Bier nicht als Spiritus sondern als alkoholfreies Getränk erklärt. Es ist für jeden einschließlich der Jugendlichen frei erhältlich.

Es ist sinnvoll eine 'Antibierkampagne' zu starten: Bier ist sehr trendy und der Bierverbrauch besonders der jungen Leute hat sich sehr erhöht. Russisches Bier enthält bis zweimal soviel Spiritus als Importiertes.

Jährlich trinken Russen durchschnittlich 14 Liter puren Alkohol. Alkohol ist ein Teil der Kultur geworden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: proklau
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Alkohol, Bier
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?