28.03.01 10:20 Uhr
 755
 

In Rußland ist Bier kein Alkoholgetränk

Das russische Gesundheitsministerium möchte Bierverbrauch bekämpfen. In Rußland wird Bier nicht als Spiritus sondern als alkoholfreies Getränk erklärt. Es ist für jeden einschließlich der Jugendlichen frei erhältlich.

Es ist sinnvoll eine 'Antibierkampagne' zu starten: Bier ist sehr trendy und der Bierverbrauch besonders der jungen Leute hat sich sehr erhöht. Russisches Bier enthält bis zweimal soviel Spiritus als Importiertes.

Jährlich trinken Russen durchschnittlich 14 Liter puren Alkohol. Alkohol ist ein Teil der Kultur geworden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: proklau
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Alkohol, Bier
Quelle: news.bbc.co.uk