28.03.01 10:18 Uhr
 2
 

biolitec erwirbt Optionsrechte in den USA

Die biolitec AG hat einen exklusiven Optionsvertrag mit der Periodontix Inc. (USA) abgeschlossen, welcher biolitec bis Ende Aprilzum Erwerb des gesamten Know-Hows und aller Assets von Periodontix zur photodynamischen Behandlung der Parodontose berechtigt.

Die geschätzten Behandlungs- und Folgekosten der Parodontose betragen alleine in den USA über 10 Mrd. Euro jährlich, was ein enormes Marktpotenzial für eine wirkungsvolle Behandlung bedeutet. Die biolitec rechnet allein für Parodontose-Behandlungen in den Arztpraxen mit diesem Konzept von einem möglichen Umsatz von mehr als 100 Mio. Euro.

Der Optionsvertrag ermöglicht der biolitec den weltweit ersten Photosensitizer der dritten Generation, der speziell für die Parodontose-Behandlung entwickelt wurde, zu erwerben und einzusetzen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?