28.03.01 09:47 Uhr
 722
 

Kirche wirbt mit nackten Pos auf Plakaten

Immer weniger junge Menschen gehen in die Kirche. Deshalb sieht man sich gezwungen, die Jugend auf sich aufmerksam zu machen. Man hat deshalb eine Plakataktion entworfen, um wieder mehr junge Leute in die Kirche locken.

Auf den Plakaten lockt man mit frechen Sprüchen und nackten Tatsaschen. Man meint, so die Sprache der Jugendlichen zu sprechen und sie locken zu können.

Der Würzburger Bischof will sich zu dieser Aktion aber nicht äußern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sugar22
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: nackt, Kirche, Plakat
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Telefon von Adolf Hitler wurde für 243.000 Dollar versteigert
"Star Wars": Roman enthüllt weiteres Leben von Jar Jar Binks
Europeana: Hier kann man digitalisierte Liebesbriefe aus dem Ersten Weltkrieg abtippen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?