28.03.01 09:38 Uhr
 12
 

Bessere Erkennung von Brustkrebs

Die diditale Bildauswertung CAD ermöglicht es jetzt den Ärzten, Brustkrebs auch ohne äußerliche Symptome besser zu erkennen. Bei der Überprüfung der Mammographien, markiert das Programm Teile auf den Bildern, wo es Krebs vermutet.

Das Programm alleine arbeitet noch nicht genau genug, um wirklich jeden Brustkrebs zu finden, aber in Zusammenarbeit mit einem Arzt ist es sicherlich ein großer Vorteil. Die Quote stieg mit der neuen Hilfe um 17 % an.

Grund für die Steigerung, ist die Tatsache, dass die Ärzte bei markierten Stellen umso genauer hinsahen und den Brustkrebs fanden. Ohne die Markierung hätten sie ihn in manchen Fällen nicht gefunden.


WebReporter: Rollo1
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Brust, Brustkrebs, Erkennung
Quelle: warp6.dva.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?