28.03.01 08:50 Uhr
 2.106
 

17 Radiostationen den Strom abgedreht

In Athen wurde 17 illegalen Radiostationen der Strom abgedreht. Sie hatten ihre Sendeanlagen auf dem Berg Hymmetos installiert, welcher sich in der Nähe des neuen Athener Flughafens (Eleftherios Venizelos) befindet.

Kurzerhand wurde in der Nacht zum Mittwoch diesen Sendern der Strom abgeschaltet. Dies erfolgte durch Techniker, welche unter Polizeischutz arbeiteten.

Piloten beschwerten sich beim Landevorgang über die fehlende Stimme des Towers. Stattdessen hörten sie griechische Volksmusik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Newsbroker
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Strom, Radio
Quelle: www.audiofinder.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobbing-Opfer wird von 200 Bikern zur Schule gebracht
Kanada: Hotel serviert Whiskys mit amputiertem Zeh - Gast klaut ihn
Donald Trump denkt, er hätte den Panamakanal gebaut



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?