28.03.01 08:49 Uhr
 18
 

DEL-PlayOffs: 2 Trainer lieferten sich Schlägerei

Bei der Partie Mannheimer Adler gegen die Caps aus Berlin kam es am Ende des 1.Drittels zu einer Massenschlägerei, an welcher sich auch die beiden Trainer beteiligten.

Mannheims Bill Stewart ging dabei auf Berlins Karel Slanina los. Beide konnten nur durch mehrere Ordner getrennt werden. Die Aktion wird ein juristisches Nachspiel haben.

Eishockey gespielt wurde auch noch: Die Adler gewannen nach einem 0:3 Rückstand noch mit 4:3. Das entscheidende Tor fiel erst 45 Sekunden vor Schluß.


WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Schlägerei, Schläger, DEL
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Nord- und Südkorea laufen bei Eröffnung mit einer Flagge ein
Handball: Nationalspielerin klagt an - In Männerteam kursieren Nacktfotos von ihr
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Einlass nur für Frauen bei kommender K.I.Z.-Tour


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?