28.03.01 08:13 Uhr
 73
 

Diebe lagern Ihre gestohlene Ware bei der Polizei

In Düsseldorf, gingen der Polizei jetzt zwei Männer (26 und 46 Jahre) ins Netz. Die beiden Männer nutzten die Lager des 'Polizeitechnischen Dienstes NRW' für ihre Diebes-Beute.

In den Räumen der Polizei lagerten die Männer 40 Paletten Farben und Bodenbeläge, der Wert der Beute liegt bei 100.000 Mark.

Die Beamten der Zentrale in der Roßstrasse haben von den Vorgehen in ihren Räumen nichts bemerkt.

Erst als der Geschäftsführer des geschädigten Unternehmens der Polizei einen Tip gab, konnten die Beamten handeln.

Die Täter: Ein Fahrer des geschädigten Unternehmens und der Hausmeister des 'Polizeitechnischen Dienstes'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkman2021
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr
Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei findet Marihuana in Baumkronen in bayerischem Wald
Korpulente Männer haben oft Schwierigkeiten mit der Erektion
In Apotheken sind im Notdienst Läusemittel der Klassiker


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?