28.03.01 07:12 Uhr
 500
 

20 Jahre Gefängnis für Diebstahl im Wert von 20 DM

In Singapur wurde ein Mann zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt, weil er Konservendosen aus einem Supermarkt stehlen wollte. Dieses harte Urteil begründete der Richter damit, dass der Mann ein Wiederholungstäter sei.

Die Öffentlichkeit wollte den Mann für längere Zeit eingesperrt sehen, da er sogar der erste Mensch in Singapur ist, der schon drei Mal im Gefängnis war.

Der 52 Jahre alte Mann, der sich vor Gericht selber verteidigte, sagte er wollte die Konserven bezahlen doch der Verkäufer habe sein Geld nicht annehmen wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: neothehacker2k
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefängnis, Diebstahl, DM, Wert
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helmut Kohl bekommt von Ghostwriter eine Million Euro Schadensersatz
Wien: Rezeptionist missbrauchte schlafenden Hotelgast sexuell
München: Frau schubst Mann vor U-Bahn, Zug kann gerade noch bremsen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?