28.03.01 00:15 Uhr
 16
 

Jorge Videla (75): Hausarrest für Kindesentführung?

Eine Menschenrechtsgruppe in Argentinien wirft dem 75 Jahre alten Ex-Diktator Verdacht der Kindesentführung vor: Er nutzte seinen Hausarrest für widerrechtliche Vorteile!

In Argentienen wird Haft in Hausarrest umgewandelt, wenn ein Häftling über 70 Jahr alt ist. Die Menschenrechtler lassen nicht locker und fordern Haft bei der Justiz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jfhasn
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hausarrest
Quelle: afp.sharelook.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Im Playboy wird erstmals ein Transgender-Playmate zu sehen sein
Sarah Lombardi musste Therapie machen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?