27.03.01 23:36 Uhr
 13
 

Achtung Asien-Reisende: Impft euch gegen Tollwut

In den Ländern Süd- und Südostasiens herrscht erhöhte Tollwut-Gefahr.
Der Mangel an modernen Impfstoffen in vielen Ländern Asiens zwinge zur Vorsorge durch Impfung, meint das Berliner Robert Koch-Institut.

Durch Hunde wird der Mensch zumeist infiziert.

Bei vielen Reisenden ist das Problembewußtsein aufgrund der fehlenden Tollwutgefahr im eigenen Lande nicht mehr so stark ausgeprägt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pumaq
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Reise, Asien, Achtung, Reisende, Tollwut
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?