27.03.01 23:41 Uhr
 26
 

KZ-Opfer verklagen US-Regierung

Die USA -Regierung von 1944 habe es versäumt das Konzentrationslager Auschwitz zu bombadieren, dadurch hätte die Maschinerie der Nazis weiter ungestört laufen können. Somit trägt also die US-Regierung passive Mitschuld.

Die USA Regierung rechtfertigte sich, Prsident Roosevelt hatte einen Erlaß zur Rettung des Europäischen Judentums ausgerufen und nach Bekanntwerden der KZ umfangreiche Hilfsmaßnahmen eingeleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JanusNetwork
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Regierung, Opfer, Regie, KZ
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Künftiger US-Präsident Trump will keine neue Air Force One
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt