27.03.01 22:28 Uhr
 3
 

buch.de: Umsatz liegt über Erwartungen

Die buch.de AG meldete heute die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr und konnte den Umsatz demnach mit 13,6 Mio. DM gegenüber dem Vorjahr verdreifachen. Mit dem erzielten Umsatz wurde das anläßlich des Börsengangs gesteckte Ziel von 11,2 Mio. DM deutlich übertroffen.

Wie buch.de mitteilte, konnte das Ergebnis vor Steuern trotz der völligen Neugestaltung der Logistik- und IT-Systeme mit -12,7 Mio. DM auf Vorjahresniveau (-12,9 Mio. DM) gehalten werden. Mit der Reduzierung des negativen Cashflow aus dem betrieblichen Bereich um 42% auf -7,9 Mio. DM (Vorjahr: -13,8 Mio. DM) konnte nach Meinung buch.de ein weiterer Milestone auf dem Weg zum prognostizierten Breakeven erreicht werden.

Das Unternehmen sieht durch die Erfolge die Strategie bestätigt, im Unterschied zum Wettbewerb die Verbindung zwischen stationärem und Internethandel weiter auszubauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, Erwartung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Umstrittene Leih-Sexpuppen nun vom Markt genommen
Ryanair veröffentlicht nach Druck Liste mit Tausenden gestrichenen Flügen
Spielzeugkette "Toys R Us" ist pleite



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?