27.03.01 22:25 Uhr
 17
 

2. ehemaliger Abfahrer im Koma

Der ehemalige kanadische Abfahrtsspezialist Dave Irwin, hatte einen Tag nach dem Trainingsunfall von Bill Johnsen ebenfalls einen schweren Unfall. Er wurde in ein künstliches Koma gebracht.

Die Ärztin, die ihn behandelt meinte wörrtlich: 'Sein gesamtes Hirn ist geprellt oder gar gequetscht'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Koma
Quelle: sport.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Fußball: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang würde "nie zu Bayern" wechseln
Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Schauspieler und Cousin von George Clooney, Miguel Ferrer ist gestorben
Krankenschwester schreibt Bundeskanzlerin: "Pflegekräfte leiden in Ihrem Land"
Angst vor "Isolation": Donald Trumps musste privates Android-Smartphone abgeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?