27.03.01 22:09 Uhr
 6.855
 

CDs sollen in Zukunft nicht mehr kopierbar sein - Das Ende von mp3?

In Amerika bringt der Künstler Charley Pride jetzt die erste CD auf den Markt, bei der durch einen Kopierschutz verhindert wird, daß die Daten per CD-ROM digital ausgelesen werden. So will man das Copyright-Problem schon an der Wurzel bekämpfen.

Benutzt wird dazu ein Kopierschutz eines amerikanischen Start-Ups. Sollten die Tests erfolgreich verlaufen, werden andere Plattenfirmen es sicher auch einsetzen. Ein Versuch in Deutschland schlug aber schon fehl.

Der Grund dafür ist,daß ca. 3% der CD-Player die CDs dann nicht mehr lesen können.Wie der Kopierschutz aussieht, wurde allerdings nicht verraten. Man will auf jeden Fall versuchen,das Kopieren soweit zu erschweren, daß es fast nicht mehr möglich ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Ende, Zukunft
Quelle: www.msnbc.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?