27.03.01 21:37 Uhr
 10
 

Er hängt das Theater vorerst an den Nagel - Jetzt dreht er Filme

Der Schauspieler Leander Haußmann wird nach seinem letzten Auftritt in der Komödie 'Der eingebildete Kranke' vorerst die Theaterbühne meiden.

'Ich bemerke, dass ich ein wenig verbittert und mürrisch werde und
nicht mehr mit der gleichen Fröhlichkeit und Kraft auf das Medium
Theater schaue, wie ich das vorher tat.', so Haußmann.

In Zukunft werde er weiter Filme fürs Fernsehen drehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Theater, Nagel
Quelle: www.theaterportal.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Uderzo, der Zeichner von Asterix und Obelix wird 90 Jahre
Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse