27.03.01 21:37 Uhr
 10
 

Er hängt das Theater vorerst an den Nagel - Jetzt dreht er Filme

Der Schauspieler Leander Haußmann wird nach seinem letzten Auftritt in der Komödie 'Der eingebildete Kranke' vorerst die Theaterbühne meiden.

'Ich bemerke, dass ich ein wenig verbittert und mürrisch werde und
nicht mehr mit der gleichen Fröhlichkeit und Kraft auf das Medium
Theater schaue, wie ich das vorher tat.', so Haußmann.

In Zukunft werde er weiter Filme fürs Fernsehen drehen.


WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Theater, Nagel
Quelle: www.theaterportal.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?