27.03.01 21:01 Uhr
 14
 

Adler Mannheim:"Sie haben unsere Spieler absichtlich verletzt"

Die Adler Mannheims haben jetzt gegen 2 Spieler von den Berlin Capitals ein Ermittlungsverfahren beantragt.
Grund dafür ist die Gehirnerschütterung des Mannheimer Spielers Stephane Richter nach einem Crosscheck von Huusko.

Ebenfalls beschuldigt wird der Capitals Spieler Corriveau.
Dieser hat Yves Racine mit einem unerlaubten Stockstich gefoult.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wizzy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Spieler, Mannheim, Adler
Quelle: www.eurosport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?