27.03.01 19:36 Uhr
 3
 

Berliner Bröhan-Museum mit Ausstellung "Preußische Pretiosen"

Am Sonntag startet in Berlin eine besondere Ausstellung, die den Titel 'Preußische Pretiosen' trägt. Sie wird im Bröhan-Museum stattfinden und die Besucher bekommen mehrere hundert Porzellanobjekte von 1889 bis 1939 zu sehen.

Die meisten Ausstellungsstücke haben sogar einen Namen: So heißt ein Tafelservice 'Ceres-Geschirr' und eine kleine Skulptur 'Hochzeitszug'. Letzteres wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts zu einer Verlobung angefertigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mischa1
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Ausstellung, Museum
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: AfD will gegen zeitgenössische Kultur und Kunst vorgehen
London: Drei Stockwerke hoher Blitz als Statue für David Bowie geplant
Literarische Sensation: Unbekannter Roman von Walt Whitman aufgetaucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kartoffel vergewaltigte betrunkene Frau - Sie war die Mutter
Deutsche Fachkraft bekam erst einen hoch, wenn er kleine Jungs messerte
Deutsche erfinden Kindersex neu:


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?