27.03.01 18:30 Uhr
 7
 

"Menschenbilder": Japanischer Künstler stellt seine Werke aus

Zur Zeit läuft in Leverkusen eine Ausstellung über den Fotografen Manabu Yamanaka, einem begabten Künstler aus Japan, der im Jahre 1959 geboren wurde.

Besucher erleben bei einem Rundgang im Museum Morsbroich mehrere Werke, auf denen Manabu Straßenkinder, ältere Frauen und Tiere in besonderem Glanze darstellt.

Yamanaka betonte, dass er vor allem auf die buddhistischen Grundleiden Geburt, Krankheit, Alter und Tod geachtet habe. Am 6. Mai endet die Ausstellung.


WebReporter: Mischa1
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Mensch, Japan, Künstler
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"
Sizilien: Pfarrer segnet Smartphones für "positiven Gebrauch"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"
Fußball: Neuer BVB-Trainer Peter Stöger sortiert Andre Schürrle aus
Deutsche Bahn: Erneut Pannen bei der neuen Schnellstrecke Berlin-München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?