27.03.01 17:48 Uhr
 2
 

Ariba führt neuen Onlinemarktplatz ein

Ariba, einer der führenden B2B-Anbieter, hat einen Onlinemarktplatz für Bristol-Myers Squibb aufgebaut. Über den Marktplatz sollen direkte und indirekte Güter gehandelt werden die für den Geschäftsbetrieb benötigt werden.

Bristol-Myers Squibb führt diesem Marktplatz im Zuge seiner 1996 ins Leben gerufenen Produktivitäts- und Wachstumsstrategie ein. Der Marktplatz wurde von Ariba innerhalb von 6 Wochen aufgebaut und bietet nicht nur die herkömmlichen Softwarefunktionalitäten sondern ist mit einer Auktionsfunktion und weiteren Tools ausgestattet. Auch nach Fertigstellung des Onlinemaktplatzes möchten die beiden Unternehmen zukünftig zusammenarbeiten um Kosten zu sparen und die Beschaffungszyklen zu verkürzen.

Bristol-Myers Squibb erzielt einen Jahresumsatz von knapp 20 Mrd. USD und möchte durch diesen Marktplatz Kostenersparnisse zwischen 6 und 10 Prozent erzielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Online
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amstetten: Haus von Inzesttäter Josef F. soll für Wohnungen genutzt werden
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust
Fußball: Mario Balotelli bekommt 1,2 Millionen Euro Bonus fürs "Bravsein"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?