27.03.01 17:36 Uhr
 16
 

Kroate Davor Suker vor Gericht

Er verweigert den Wehrdienst, und landet somit vor Gericht. Weil er mehrere Briefe des Militärs ignorierte, droht im eine Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren. Davor war Suker bei der WM 1998 Torschützenkönig und schoß die BRD aus dem Turnier.

1999 wechselte Suker aus Spanien zu Arsenal London, jetzt spielt er für West Ham United, den Lokalrivalen. Er schoß in 60 Spielen für Kroatien 42 Tore.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Gericht
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!