27.03.01 17:30 Uhr
 766
 

Der große Star der Oscars war nicht Crowe, sondern ein kleiner Junge

Sein Name: Jamie Bell.
Der Jung-Schauspieler aus dem Film 'Billy Elliot - I will dance' war eigentlich nur als Gast seines Regiesseurs eingeladen, aber es sollte anders kommen.

Die anderen Stars, sowie auch die Presse, waren begeistert von dem Jungen (15). Vor allem die weiblichen Superstars wollten mit dem Buben zusammensein.

Auch in diesem Fall war Julia Roberts die Gewinnerin. Sie erhielt die Erlaubnis, mit Jamie Bell am nächsten Abend essen zu gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nemesis Hellkite
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Junge, Oscar
Quelle: www.ticker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?