27.03.01 17:23 Uhr
 432
 

D2 geht jetzt auf D1 los - Einstweilige Verfügung erwirkt

Die Werbung zu dem neuen Einsteigertarif TellySmart ist irreführend, so D2 Vodafone. Deshalb wurde eine einstweilige Verfügung erwirkt.

Der Grund: Die in der D1 - Werbung angepriesene Grundgebühr entspreche nicht der Wahrheit, denn die dort angegebenen 9.95 Mark sind der Basispreis und der Mindestumsatz werde aus dieser Werbung ausgelassen. Sie zähle aber zur Grundgebühr, so D2.

Auf dieser Rechnung würden dann 19.95 Mark stehen, also nicht, was in der Werbung angeboten werde. Mit diesem gerichtlichen Schritt will erreicht werden, dass in der Werbung noch vor Einführung des Tarifes die Wahrheit gesagt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ForrestG
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verfügung, Einstweilige Verfügung
Quelle: www.telecom-channel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bischof Ludwig Schick will Einstweilige Verfügung gegen AfD durchsetzen
Einstweilige Verfügung: Johnny Depp soll Heard verprügelt haben
"Diablo 3": Einstweilige Verfügung gegen deutschen Goldverkäufer zurückgezogen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bischof Ludwig Schick will Einstweilige Verfügung gegen AfD durchsetzen
Einstweilige Verfügung: Johnny Depp soll Heard verprügelt haben
"Diablo 3": Einstweilige Verfügung gegen deutschen Goldverkäufer zurückgezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?