27.03.01 16:22 Uhr
 16
 

Kind wird vermisst nach Sturz in den Fluss

Seit heute Mittag suchen die Helfer von DRLG und Feuerwehr sowie Polizeibeamte nach einem Kind, welches nach Aussagen von anderen Kindern in den Fluss gefallen sein soll.

Mittels einer Wärmebildkamera hat ein Polizeihubschrauber den Fluss bereits erfolglos abgesucht. Helfer suchen jetzt das dortige Flussufer nach dem siebenjährigen Mädchen ab.

Bei dem Fluss handelt es sich um die 'Schunter'. Aufgrund des Hochwasser ist der Fluss zur Zeit ungefähr drei Meter tief und hat eine Strömungsgeschwindigkeit von 100 m/Min.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pierre33
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Sturz, Fluss
Quelle: recherche.newsaktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Europa bleibt weiter im Visier des IS



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?