27.03.01 16:17 Uhr
 308
 

Völler gesteht Fehler ein - Mit neuer Mannschaft gegen Griechenland

Rudi Völler hat eingstanden, daß seine Taktik gegen Albanien nicht aufgegangen ist und will deshalb die Mannschaft umkrempeln.

So wird Carsten Jancker im Sturm Oliver Bierhoff ersetzen und im Defensivbereich sollen Rehmer und Heinrich die Sache besser machen als Jeremis und Hamann. Der gelbgesperrte Mehmet Scholl wird von Ballak vertreten.

Die vorraussichtliche Aufstellung lautet: Kahn - Wörns, Nowotny, Heinrich - Rehmer, Ramelow, Ballak, Bode - Deisler - Jancker, Neuville


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Griechenland, Fehler, Mannschaft, Grieche
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/2. Bundesliga: Darmstadt gewinnt gegen den FC St. Pauli
Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bald sollen Mikrosatelliten mit Dampfantrieb in den Erdorbit geschossen werden
Sichere Reiseländer - Deutschland rutscht ab
Frauen schreiben, was sie tun würden, wenn sie einen Tag lang ein Mann wären


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?