27.03.01 15:22 Uhr
 68
 

Flöhe treiben ganzes Dorf in den Wahnsinn

Lleida/Spanien: Die 140 Einwohner des kleinen Dorfes 'Josa i Tuixen' in den spanischen Pyrenäen treibt eine Flohplage in den Wahnsinn. Alle Haushalte der Ortschaft sind von der 'Invasion' der winzigen Tiere betroffen.

Mensch und Tier leiden unter den Angriffen der Flöhe, weshalb die Einwohner inzwischen eine massive Maßnahme von Seiten des Rathauses verlangen.

Vermutlich brach die 'Seuche' in dem Ort nahegelegenen Tierställen aus und breitete sich auf die Häuser der Bewohner aus. Ein 'Kammerjäger' soll der Plage jetzt Einhalt gebieten.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Dorf
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Venedig: Restaurant will japanischen Touristen 1.110 Euro abknöpfen
Passagiermaschine muss wegen pöbelndem Fluggast zwischenlanden: "Alles Nazis"
Russland: Bei Hausdurchsuchung entdeckt Polizei ein Krokodil im Keller



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Cristiano Ronaldo zückt nach Platzwunde am Kopf sofort Handy
Syrien: Türkei setzt bei ihrem Militäreinsatz gegen Kurden deutsche Panzer ein
Kurdischer YPG General: Russland hat uns verraten und verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?