27.03.01 15:22 Uhr
 68
 

Flöhe treiben ganzes Dorf in den Wahnsinn

Lleida/Spanien: Die 140 Einwohner des kleinen Dorfes 'Josa i Tuixen' in den spanischen Pyrenäen treibt eine Flohplage in den Wahnsinn. Alle Haushalte der Ortschaft sind von der 'Invasion' der winzigen Tiere betroffen.

Mensch und Tier leiden unter den Angriffen der Flöhe, weshalb die Einwohner inzwischen eine massive Maßnahme von Seiten des Rathauses verlangen.

Vermutlich brach die 'Seuche' in dem Ort nahegelegenen Tierställen aus und breitete sich auf die Häuser der Bewohner aus. Ein 'Kammerjäger' soll der Plage jetzt Einhalt gebieten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Dorf
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?