27.03.01 15:22 Uhr
 68
 

Flöhe treiben ganzes Dorf in den Wahnsinn

Lleida/Spanien: Die 140 Einwohner des kleinen Dorfes 'Josa i Tuixen' in den spanischen Pyrenäen treibt eine Flohplage in den Wahnsinn. Alle Haushalte der Ortschaft sind von der 'Invasion' der winzigen Tiere betroffen.

Mensch und Tier leiden unter den Angriffen der Flöhe, weshalb die Einwohner inzwischen eine massive Maßnahme von Seiten des Rathauses verlangen.

Vermutlich brach die 'Seuche' in dem Ort nahegelegenen Tierställen aus und breitete sich auf die Häuser der Bewohner aus. Ein 'Kammerjäger' soll der Plage jetzt Einhalt gebieten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Dorf
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt
Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?