27.03.01 14:23 Uhr
 0
 

Hornblower Trading Idea: Winn-Dixie Stores

Winn-Dixie Stores betreibt eine Kette von Supermärkten und Einkaufszentrenin Nordamerika. Insgesamt zählen mehr als 1.000 Präsenzen in 14 Bundesstaaten der USAsowie auf den Bahamas zum seit über 75 Jahren bestehenden Unternehmen.

Bereits im November vergangenen Jahres konnte die Aktie von Winn-Dixie die seit Anfang 1998 dominierende Abwärtstrendlinie (Hochs vom März 1998 bzw. Februar 1999) überwinden. In der anschließenden Konsolidierung Anfang diesen Jahres erwies diese sich zudem mehrfach als tragfähige Unterstützung. Im Zuge der nachfolgenden kräftigen Aufwärtsbewegung konnte zudem ein weiterer Abwärtstrend (Hochs vom März 1998 und Juli 1999) nachhaltig überwunden werden. In den vergangenen Wochen konsolidiertedie Aktie schließlich unter leicht steigenden Notierungen im Bereich der Widerstandszone bei etwa 27USD. Die Stärke der Indikatoren, sowie die bei Kursschwäche zu beobachtende Kaufbereitschaft deuten auf eine neuerlich bevorstehende Aufwärtsdynamik hin. Die Aktie von Winn-Dixie konnte in den vergangenen 12, 6 und 3 Monaten hinsichtlich der Performancejeweils über 90 Prozent der bedeutendsten amerikanischen Werte hinter sich lassen.

Ein korrelierender Vergleich des Umsatz- und Ertragswachstums sowie die niedrige fundamentale Bewertung untermauern diegute technische Verfassung. Ein Einstieg empfiehlt sich knapp oberhalb des Hochpunktes der Konsolidierung bei 27.51 USD. Ein Stopkurs sollte bei 24.50 USD positioniert werden. Trading buy


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Store
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?