27.03.01 11:48 Uhr
 33
 

Geflohener Naziverbrecher gestorben

Der holländische Unterstützer der Nazis im zweiten Weltkrieg Auke Bert Pattist ist im Alter von 80 Jahren in Spanien gestorben.
1948 wurde er verurteilt, weil er den Nazis in Holland bei der Verfolgung von Juden half.

Doch nach nur 6 Monaten in Haft konnte er fliehen und tauchte in Frankreich unter. Seit 1956 habe er dann in Spanien gelebt und eine Familie gegründet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: smilke
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod
Quelle: www.thestar.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab
Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Christine Kaufmanns Beerdigung wegen Familienstreit bis auf weiteres verschoben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab
Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?