27.03.01 11:48 Uhr
 36
 

Übelkeit in der Schwangerschaft

In vielen Lehrbüchern steht geschrieben, dass die sogenannte Schwangerschaftsübelkeit häufig zwischen dem ersten und dem dritten Monat auftritt.
Richtig ist, dass viele Frauen darunter leiden, aber unterschiedlich.

Bei 160 schwangeren Frauen gab 118 die an der Schwangerschaftsübelkeit litten. Viele bekamen sie zwischen der fünften und sechsten Woche. Sehr stark litten sie zwischen der 11 und 13 Woche. Nur ein Prozent der Frauen war nur Morgens schlecht.

80 Prozent mussten den ganzen Tag gegen die Übelkeit kämpfen. Wer unter ihr leidet sollte viel ruhen, spazieren gehen oder Getränke mit Kohlensäure trinken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sugar22
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schwangerschaft, Schwan
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gründliches Einspeicheln von Nahrung stärkt unser Immunsystem
Tabuthema: Afterjucken, Afternässen und Afterschmerzen
Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland